Preisträger 2012

Im Jahr 2012 verleiht die Stiftung den Dr.-Liselotte-Brauns-Forschungspreis für Innere Medizin. Der Dr.-Karl-Robert-Brauns-Preis für Augenheilkunde wird in diesem Jahr nicht vergeben.

Dr.-Liselotte-Brauns-Forschungspreis für Innere Medizin 2012

Preisträger ist Dr. Jörg Schrader von der I. Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Lebenslauf) Der diesjährige Forschungspreis wird an ihn vergeben für sein geplantes Forschungsprojekt “Die biomechanischen Eigenschaften der fibrotischen Leber als Regulator des Therapieansprechens bei chronischer Hepatitis C”. Ausgangspunkt dafür ist die Beobachtung, dass Medikamente gegen die Hepatitis C-Infektion umso weniger wirksam sind, je stärker eine Leberzirrhose infolge der Infektion fortgeschritten ist. Dr. Schrader will nun erforschen, welche Rolle dabei die erhöhte Festigkeit des durch die Leberzirrhose vernarbten Lebergewebes spielt, und wie sich dieser Mechanismus beeinflussen lässt. Mit diesem Wissen könnten sich die Therapiemöglichkeiten für Patienten mit fortgeschrittener Hepatitis C-Infektion verbessern lassen.

Weiterführende Informationen >>